Startseitenlogo

w w w . H  e  e  r  e  s  d  o  l  c  h . d e

!!! Eine Seite von Sammlern für Sammler !!!

 

!!! update Ostern 2014 !!

Hallo Sammlerfreunde

ich bitte alle die eine Frage an mich haben mich direkt zu kontaktieren über email und nicht übers Gästebuch, das lese ich zu selten.

NEUE RUBRIK “PARIERSTANGEN” CROSSGUARDS

(GANZ UNTEN)

i´m looking for daggers with ivory-, black or clas grip. And daggers with an etched blade from Voos or another makers are welcome.

!!!Ankündigung!!!

Nun ist es soweit. Für das “Buch-Projekt” Heeresdolch suche ich Bilder von allen Heeresdolchen mit Herstellern. Am besten wären Bilder so wie ich sie hier als Beispiel zeige.

Bitte schickt je Dolch einfach ein paar gute, scharfe, hochauflösende Bilder. Desweiteren eine kleine Einverständniserklärung dass ich die Bilder publizieren darf. Die Adresse findet ihr im Impressum.

Herzlich Willkommen

Auf dieser Seite möchte ich anderen Sammlern und Interessierten mein Hobby, das Sammeln von historischen Blankwaffen, näher bringen.

Das Sammeln von Blankwaffen aus der Zeit des dritten Reiches erfreut sich seit Jahren weltweit wachsender Beliebtheit, wobei sich besonders der Heeresoffiziersdolch einer großen Beliebtheit in der Sammlergemeinschaft erfreut.

Dieses Dolchmodel gehört auch zu meinen Lieblingsblankwaffen, weshalb mir der Gedanke kam eine eigene Seite nur über diesen Dolch zu gestalten.

Auch war es an der Zeit, einmal eine Publikation in deutscher Sprache zu veröffentlichen.

Nun, nach vielen Stunden der Recherche und Arbeit am PC, ist es soweit.

Diese Seite lebt mit und durch ihre Besucher und  Erfahrungen der Sammlergemeinschaft.

Ich arbeite weiter daran, jeden noch so ausgefallenen oder seltenen Dolch zu präsentieren.

Des Weiteren geht es mir darum, etwas “Licht” in die “Akte” Heeresdolch zu bringen.

Ich denke, dass es nur bei wenigen anderen Dolchmodellen des dritten Reiches solch eine große Anzahl von Varianten gibt wie beim Heeresoffiziersdolch.

Mir geht es hier darum 100% originale Heeresdolche in ihrer Komplettheit 

zu zeigen und nicht nur Parierstangen oder Herstellerlogos.

Ausnahmen bestätigen natürlich auch hier die Regel......

Dabei hoffe ich natürlich auf weitere Unterstützung der Sammlergemeinschaft.

!!!Die Seite wird dauernd aktualisiert, es lohnt sich also, immer wieder mal rein zu schauen!!!


!!!! ACHTUNG !!!!

 Diese Seite dient NICHT!!! der Verherrlichung oder Verharmlosung des Nationalsozialismus. 

Freunde und Anhänger rechter Gruppierungen und Vereine sind hier nicht!! Willkommen.

Diese Seite dient zum Gedankenaustausch von Sammlern untereinander und zur Hilfestellung von interessierten Jungsammlern und Anfängern.

Es gelten die Paragraphen 86, 86a und 130 StGB.

   Die Artikel 86, 86a und 130 des Strafgesetzbuches

 Nach diesen Paragraphen des Strafgesetzbuches sind das "Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen", das "Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" und "Volksverhetzung"  

 sind verboten.

Sämtliche hier verwendete Namen wie militaryw2k, rieny usw. sind Pseudonyme befreundeter Sammler.

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau, bei der Vielzahl von Variationen des Heeresdolches war es mir bisher nicht möglich alle Hersteller und die dazugehörenden Varianten zu beschaffen.

Wichtig: Auch weiterhin bin ich auf die Hilfe der Sammlerwelt angewiesen.

Solltet ihr ein Model des Heeresdolches in eurem Besitz haben den ich auf meiner Seite noch nicht oder nur unzureichend beschrieben / bebildert habe dann würde ich mich auf eine Nachricht per Mail freuen.

Ebenso können mir Jederzeit Bilder weiterer Modelle zugesendet werden.

Des weiteren möchte ich mich für die Hilfe der bisher geleisteten Arbeit bei einer Vielzahl von Sammlern bedanken und hoffe auch weiterhin auf eine tatkräftige Unterstützung.

 


Wie ihr beim durchstöbern vielleicht feststellen werdet ist die Seite besonders bei den einzelnen Herstellern noch keineswegs vollständig.

Im besonderen würde ich suchen:

Anton Wingen (früh & spät), Paul Seilheimer, früher WKC, Clemen & Jung,

Ben Hur, Everetz, Zwillingswerk, Spitzer und natürlich alles andere was noch fehlt.

Solltet ihr noch weitere Modelle des Heeresdolches in euerem Besitz haben welche hier noch fehlen würde ich mich freuen wenn ihr mir davon ein paar gute, scharfe Bilder zum Einstellen überlassen würdet.

Die Adresse dazu findet ihr im Anhang.

Anmerkung: Meine Angaben zu den verschiedenen Varianten / zeitliche Einordnung bezieht sich immer! auf das Herstellerlogo.

Erst in zweiter Instanz ziehe ich den Parierstangenadler hinzu,

was ich aber dann auch explizit erwähne.

Grundsätzlich sollte ein Adler und Logo immer zusammen passen. (Textbook)

Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, da bleibt es dem Sammler überlassen ob die Kombination so glaubwürdig erscheint.

Lediglich bei Dolchen die im Laufe der Produktion nur ein Herstellerlogo benutzten ( z.B. Klaas) ziehe ich die Parierstange als Kriterium für die zeitliche Einordnung heran.

 


Thank you to all collectors from germandaggers.com for the pictures of your nice daggers.

best regards Oli1970


Für meine eigene Sammlung bin ich immer am Ankauf ihrer Militaria interessiert, unabhängig ob einzelne Stücke oder ganze Nachlässe. Schicken sie mir eine email mit ihrem Angebot, ich antworte umgehend und mit der nötigen Diskretion.

oli.heinrich@t-online.de


Ein kleiner Einblick in das Blankwaffenprogramm der damaligen Zeit.

sammlungkomplett (Medium)

v.L.n.R.

Heeresdolch v. Kolping, DRK Führerdolch, Unterführerhauer der TN, RLB Unterführerdolch, nochmals ein DRK Führerdolch

und obenauf ein SA Dolch von E. Pack mit 3teiligem Gehänge.

sammlung2

Eine weitere kleine Auswahl aus dem Blankwaffenprogramm dieser Zeit.

v.L.n.R.: RAD Hauer, RLB Bajonett; Kriegsmarinedolch; DRK Hauer; Postschutzführerdolch; Luftwaffen-Offiziersdolch;

je ein RAD Führerhauer mit orangen & weißen Griffschalen


LINKS

Link: Eine schöne Seite meines Sammlerfreundes über den SA / SS Dienstdolch

dienstdolch_banner

Tolle neue Webseite zur Vermittlung von militaria und Shop.

Bannerfinal
skyscrapper_michaeldick
militaria beck

 

banner forum

Home